Notice: iconv(): Detected an illegal character in input string in /www/data/did2.mathematik.uni-halle.de/modell/modell.php on line 117 Fläche <i>z = xy · (x<sup>2</sup>

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

Prof. Dr. Karin Richter

Telefon: +49 345 55 24681

Dr. Rolf Sommer

Telefon: +49 345 55 24642

Weiteres

Fläche z = xy · (x2

Hersteller M. Schilling
Modellbeschreibung Die Fläche z = xy · (x2 – y2) · (x2 + y2)–1 enthält vier Geraden: die beiden grün eingezeichneten x- und y-Achsen sowie die beiden rot eingezeichneten Halbierungslinien ihrer Winkel. Man erkennt am Modell leicht die verschiedenen Symmetrieeigenschaften der Fläche. Die Fläche weist (bis auf eine Ausnahme) keine Singularitäten auf, sie hat in jedem im Endlichen gelegenen Punkt eine bestimmte Tangentialebene. Der Nullpunkt ist ein singulärer (Ausnahme)Punkt dieser Fläche, daher gilt d2z · (dxdy)–1 =/= d2z · (dydx)–1. Auf der Fläche sind die Schnittkurven mit einer Anzahl Parallelebenen einmal zur x,z-Ebene, sowie zur y,z-Ebene eingetragen.
Verfasser Autor
cand. mach. Walther Fischer unter Mitwirkung von Professor Fr. Schilling und auf Veranlassung von Prof. J. Sommer
Jahr, Ort
1903/1905/1909/1910, Danzig
Seitenzahl im Katalog
[Platzhalter]

Schillingkatalog

Klassifikation

8
Serie: [Platzhalter]

Material

Maße

Gips Länge x Breite x Höhe
18 cm x 18 cm x 17,5 cm

Inventarnummer

Dd-001