Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

Prof. Dr. Karin Richter

Telefon: +49 345 55 24681

Dr. Rolf Sommer

Telefon: +49 345 55 24642

Weiteres

Fläche von konstantem negativen Krümmungsmaß mit ebenen Krümmungslinien

Hersteller M. Schilling
Modellbeschreibung Fläche von konstantem negativen Krümmungsmaß mit ebenen Krümmungslinien. Sie entsteht aus der Tractrixfläche von der Krümmung –t–2 dadurch, dass man auf den Tangenten an ein System von parallelen geodätischen Linien das Stück t in bestimmten Sinn aufträgt. Die Fläche besitzt eine Ebene und eine räumliche Rückkehrkante mit 2 Spitzen sowie eine Doppelkurve. Das eine System von Krümmungslinien wird von Ebenen ausgeschnitten, welche durch eine (im Modell vertikal gestellte) Gerade hindurch gehen. Das andere System liegt auf Kugeln, deren Mittelpunkte in dieser Geraden liegen.
Verfasser Autor
J. Mack (Student) unter Leitung von Professor Dr. Brill, nach L. Bianchi und A. Enneper
Jahr, Ort
1882, kgl. technische Hochschule zu München
Seitenzahl im Katalog
[Platzhalter]

Schillingkatalog

Klassifikation

VIII1
Serie: [Platzhalter]
Differentialgeometrie

Material

Maße

Gips Durchmesser x Höhe
24 cm x 18 cm

Inventarnummer

De-005