Notice: iconv(): Detected an illegal character in input string in /www/data/did2.mathematik.uni-halle.de/modell/modell.php on line 117 Modell über die Abhängigkeit der Rückkehrelemente der Projektion einer unebenen Kurve von denen der Kurve selbst <i>(P,t,S) = (+,+,

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

Prof. Dr. Karin Richter

Telefon: +49 345 55 24681

Dr. Rolf Sommer

Telefon: +49 345 55 24642

Weiteres

Modell über die Abhängigkeit der Rückkehrelemente der Projektion einer unebenen Kurve von denen der Kurve selbst (P,t,S) = (+,+,

Hersteller M. Schilling
Modellbeschreibung "+" bedeutet die Beibehaltung des Bewegungssinnes des Punktes P, der Tangente t und der Schmiegungsebene S
"–" bedeutet die Umkehrung dieses Bewegungssinnes oder ein Rückkehrelement
Modell
Beschreibt ein Punkt P eine unebene Raumkurve, so bewegt sich i. A. zugleich seine Tangente t und die Schmiegungsebene S. Dabei können von den 3 Elementen eines, zwei oder alle drei singulär werden. Den 8 verschiedenen Fällen, die hierbei eintreten können, entsprechen 8 Typen eines Elements einer Raumkurve mit i. A. singulärem Verhalten, von denen das hier vorliegende Modell den Typ (P,t,S) = (+,+,–) darstellt.
Die Modelle stellen die Kurven aus Draht und die Projektionen auf die drei Hauptebenen durch Zeichnungen dar und lassen durch Visieren oder Schattenwerfen die Abhängigkeit ihrer Charaktere, und durch allmähliche Änderung der Projektionsrichtung die Entstehung der Singularitäten der Projektionen erkennen.
Verfasser Autor
Geh. Hofrat Professor Dr. Chr. Wiener
Jahr, Ort
1884, Grossh. technische Hochschule zu Karlsruhe
Seitenzahl im Katalog
[Platzhalter]

Schillingkatalog

Klassifikation

XI
Serie: [Platzhalter]
Differentialgeometrie

Material

Maße

Draht, Holz Durchmesser x Höhe
11 cm x 17 cm

Inventarnummer

Di-002