Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

Prof. Dr. Karin Richter

Telefon: +49 345 55 24681

Dr. Rolf Sommer

Telefon: +49 345 55 24642

Weiteres

Projektionsmodell "Vierundzwanzigzell"

Hersteller M. Schilling
Modellbeschreibung Vierundzwanzigzell, dargestellt durch ein in 23 Oktaeder zerlegtes regelmäßiges Oktaeder. Die 23 Oktaeder gruppieren sich systematisch in zwei Schichten un einen Kern (regelmäßiges Oktaeder), von denen die äußere 14, die innere 8 Oktaeder zählt. Der Körper enthält 96 Flächen, 96 Kanten und 24 Ecken. Die Grenzkanten jeder Polyeder-Schicht sind durch Messingdraht, die Verbindungskanten je zweier auf einander folgender Schichten durch verschiedenfarbige Seidenfäden dargestellt.
Verfasser Autor
Dr. Victor Schlegel
Jahr, Ort
1886, Hagen i. W.
Seitenzahl im Katalog
[Platzhalter]

Schillingkatalog

Klassifikation

XV4
Serie: [Platzhalter]
Polyeder

Material

Maße

Faden, Metall Länge x Breite x Höhe
Kante des äußeren Oktaeders 13 cm

Inventarnummer

Pc-002