Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

Prof. Dr. Karin Richter

Telefon: +49 345 55 24681

Dr. Rolf Sommer

Telefon: +49 345 55 24642

Weiteres

Abbildung der projektiven Ebene auf eine im Endlichen geschlossene sigularitätenfreie Fläche in symmetrischer Gestalt

Hersteller M. Schilling
Modellbeschreibung bildung der projektiven Ebene auf eine im Endlichen geschlossene singularitätenfreie Fläche in symmetrischer Gestalt. Die Fläche besitzt eine dreizählige Symmetrieachse; bei einer Drehung um 120 Grad um diese Achse kommt die Fläche mit sich selbst zur Deckung. Diese Fläche entspricht der unendlich projektiven Ebene in derselben Weise, wie die Kugel der komplexen Zahlenebene.
Verfasser Autor
Dr. phil. Werner Boy unter Mitwirkung von Professor Fr. Schilling auf Anregung von Professor Hilbert
Jahr, Ort 1903/1905/1909/1910, Göttingen
Seitenzahl im Katalog
[Platzhalter]

Schillingkatalog

Klassifikation

XXX2
Serie: [Platzhalter]
Sonstiges

Material

Maße

Gips Länge x Breite x Höhe
21 cm x 25 cm x 17 cm

Inventarnummer

Sc-004